In dieser Sonderfolge könnt ihr das gesamte Interview, welches wir mit Lena und Jonathan von RespectScience e.V. geführt haben, hören. Dieser Verein – gegründet von jungen Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Karrierestufen und Fachgebieten und unterstützt unter anderen von Mai Thi Nguyen Kim und Rangar Yogeshwar – macht auf die prekären Arbeitsbedinungen in der Wissenschaft aufmerksam und setzt sich aktiv für die Verbesserung dieser ein. Aktuell wird von RespectScience auf Instagram in der Kampagne “Under Pressure” eine Umfrage unter ca. 3000 Wissenschaftler*innen über den Zustand ihrer Arbeitsbedingungen ausgewertet und veranschaulicht. In unserem Interview sprechen wir unter anderem darüber, aber auch über die besonderen Herausforderungen, die sich für Frauen und marginalisierte Gruppen aus dem Arbeitsumfeld in der Wissenschaft ergeben.

 

 

Vielen Dank an Lena und Jonathan vom Verein RespectScience, mit denen wir für diese Folge ein Interview führen durften.:

https://respect-science.org/

Die Links zu sämtlichen Kanälen von RespectScience findet ihr hier:

https://linktr.ee/respectscience

Datensatz der Umfrage zur Kampagne “Under Pressure”: https://zenodo.org/record/7817484

Stellungnahme für eine umfassende Reform des Wissenschaftssystems: https://respect-science.org/fuer-eine-umfassende-reform-des-wisszeitvg/

 

Ausgewählte Quellen zur geplanten Novellierung des Wissenschaftszeitbertragsgesetzes:

 

 

 

 

Abonniert uns bei Eurem Lieblingspodcastanbieter, um keine neue Folge zu verpassen. Ihr findet uns z.B. bei Spotify oder Apple Podcasts. Mit einer positiven Bewertung macht Ihr uns eine große Freude! Außerdem helft ihr uns dabei, noch mehr Personen zu erreichen und unserem Ziel – der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Wissenschaft – ein Stück näher zu kommen.. Vielen Dank!

 

Wir freuen uns über Meinungen, Kommentare und Feedback! Schreibt uns über unser Kontaktformular auf unserer Homepage  www.zweimalzweix.de oder direkt an mail@zweimalzweix.de. Schickt uns gerne auch eine (Sprach)-Nachricht via Instagram: @zweimalzweix.

 

Wir gestalten diesen Podcast unentgeltlich in unserer Freizeit. Wenn ihr uns unterstützen möchtet, freuen wir uns über Spenden via PayPal an mail@zweimalzweix.de. Vielen Dank!

 

 

Unser herzlicher Dank gilt:

 

Social Media –                  Dr. Christina Nickels
Intromusik –                      Julius Nick (www.jnick.de)
Fotos –                               Tim Schuhmacher