In dieser Folge von „Zweimal 2X“ verfolgen wir die Frauen im wissenschaftlichen System von der Erstimmatrikulation bis zur W3 Professur, um herauszufinden wo die Frauen der Wissenschaft verloren gehen – die sogenannte „Leaky Pipeline“. Die Gründe für diese liegen nicht nur im wissenschaftlichen System selbst, sondern vor allem auch an strukturellen und kulturellen Stereotypen der Geschlechter. Diese beeinflussen entscheidend, wie Frauen in der Wissenschaft begegnet wird. Dabei stützen wir uns auf aktuelle Statistiken und wissenschaftliche Publikationen.

 

 

Die Zahlen aus dem ersten Teil der Folge haben wir aus den folgenden zwei Quellen übernommen:

Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2021 (abgekürzt “BuWiN”). Dieser wird einmal pro Legislaturperiode vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegeben und präsentiert Statistiken und Forschungsergebnisse zu Karriere, Arbeitsverhältnissen und Perspektiven junger Wissenschaftler/innen

https://www.bmbf.de/bmbf/de/forschung/wissenschaftlicher-nachwuchs/bundesbericht-wissenschaftlicher-nachwuchs/bundesbericht-wissenschaftlicher-nachwuchs_node.html

Frauen in der Wissenschaft: Entwicklungen und Empfehlungen. September 2022 I Stellungnahme. Herausgegeben von Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften

https://www.leopoldina.org/fileadmin/redaktion/Publikationen/Nationale_Empfehlungen/2022_Leopoldina_Stellungnahme_Frauen-in-der-Wissenschaft_Web.pdf

 

Weitere Quellen zum ersten Teil des Podcast (“Quiz”)

Gender Pay Gap an der TU Berlin:

https://www.tagesspiegel.de/wissen/gender-pay-gap-an-berliner-unis-an-der-tu-verdienen-professorinnen-800-euro-weniger-9366080.html

Frauenanteil in Wissenschaft und Ingenieurwesen in Europa: Eurostat, Zahlen veröffentlicht im Februar 2022

https://ec.europa.eu/eurostat/en/web/products-eurostat-news/-/edn-20220211-2

Vergleichszahlen zu den USA:

DAAD Bildungssystemanalyse – USA/Vereinigte Staaten, Daten & Analysen zum Hochschul- und Wissenschaftsstandort | 2018

https://www.daad.de/app/bsa/pdf/long/235/current/

“College Professor Demographics and Statistics in the US”, veröffentlicht auf www.zippia.com (ein amerikamisches Jobvermittlungsportal) und zuletzt aktualisiert im September 2022

https://www.zippia.com/college-professor-jobs/demographics/

Repräsentation anderer Ethnien/ Menschen anderer Hautfarbe im MINT Bereich

https://www.sciencenews.org/article/black-scientists-disparities-representation-stem-science

https://www.sciencenews.org/article/science-technology-math-race-ethnicity-gender-diversity-gap

 

Folgende ausgewählte Quellen sind Grundlage unserer Diskussion im zweiten Teil unserer Podcast Folge:

 

Moss-Racusin et al. 2012. Science faculty’s subtle gender biases favor male students. PNAS

https://www.pnas.org/doi/10.1073/pnas.1211286109

Handley et al. 2015. Quality of evidence revealing subtle gender biases in science is in the eye of the beholder. PNAS

https://www.pnas.org/doi/10.1073/pnas.1510649112

Gibney 2017.Teaching load could put female scientists at career disadvantage.  Nature

https://www.nature.com/articles/nature.2017.21839

MacNell et al. 2014. What’s in a Name: Exposing Gender BIas in Student Ratings of Teaching. Innovative Higher Education

https://link.springer.com/article/10.1007/s10755-014-9313-4

Maliniak et al. 2013. The Gender CItation Gap in International Relations. International Organization

https://www.cambridge.org/core/journals/international-organization/article/gender-citation-gap-in-international-relations/3A769C5CFA7E24C32641CDB2FD03126A

King et al. 2017. Men Set Their Own Cites High: Gender and Self-citation across Fields and over Time. Socius

https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/2378023117738903

Scripps Institution of Oceanography. Space allocation report 2023

https://www.forschung-und-lehre.de/karriere/wissenschaftlerinnen-erhalten-weniger-laborflaeche-5357

https://diversity.ucsd.edu/accountability/2023-01-18-SIO-space-allocation-report-edits.pdf

Picture a scientist

https://www.pictureascientist.com/

https://www.youtube.com/watch?v=TRUsZYjvU0c

Väterreport 2021 des BMBF

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/vaeterreport-update-2021-186180

Grunspan et al. 2016. Males Under-Estimate Academic Performance of Their Female Peers in Undergraduate Biology Classrooms. Plos ONE

https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0148405

Caroline Criado-Perez. 2019. Unsichtbare Frauen. btb Taschenbuch.

https://www.hugendubel.de/de/taschenbuch/caroline_criado_perez-unsichtbare_frauen-36007398-produkt-details.html

 

 

 

Abonniert uns bei Eurem Lieblingspodcastanbieter, um keine neue Folge zu verpassen. Ihr findet uns z.B. bei Spotify oder Apple Podcasts. Mit einer positiven Bewertung macht Ihr uns eine große Freude! Außerdem helft ihr uns dabei, noch mehr Personen zu erreichen und unserem Ziel – der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Wissenschaft – ein Stück näher zu kommen.. Vielen Dank!

 

Wir freuen uns über Meinungen, Kommentare und Feedback! Schreibt uns über unser Kontaktformular auf unserer Homepage  www.zweimalzweix.de oder direkt an mail@zweimalzweix.de. Schickt uns gerne auch eine (Sprach)-Nachricht via Instagram: @zweimalzweix.

 

Wir gestalten diesen Podcast unentgeltlich in unserer Freizeit. Wenn ihr uns unterstützen möchtet, freuen wir uns über Spenden via PayPal an mail@zweimalzweix.de. Vielen Dank!

 

 

Unser herzlicher Dank gilt:

 

Social Media –                  Dr. Christina Nickels
Intromusik –                      Julius Nick (www.jnick.de)
Fotos –                               Tim Schuhmacher